Kontakt

Private Krankenversicherung im Referendariat: Erfahrungen und Tipps

Bernd Krause  am  30. März 2022

Inhalt

Schon im Referendariat müssen Sie sich selbst versichern lassen. Da Sie Beamter auf Widerruf sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie eine gesetzliche oder eine private Krankenversicherung möchten. Da die sogenannte Beihilfe Krankheitskosten bei einer privaten Krankenversicherung für Referendare teilweise übernimmt, ist dies nach eigener Erfahrung eine beliebte Wahl.

Die richtige PKV fürs Referendariat finden

Die richtige private Krankenversicherung für Ihr Referendariat zu finden, kann herausfordernd sein. Mittlerweile gibt es viele Versicherungsgesellschaften mit verschiedenen Tarifen. Welche Versicherung da für Sie die Beste ist, lässt sich nicht innerhalb weniger Minuten herausfinden. Wir zeigen Ihnen, welche Vorgehensweisen nach unseren Erfahrungen nicht viel Sinn ergeben und wie Sie anstelle dessen die perfekte PKV finden können.

Hauptsache günstig

Oft interessieren sich junge Menschen, die kurz vor ihrem Referendariat stehen, nicht für das Thema Krankenversicherung. Es ist aber auch nicht das spannendste Thema! Jedoch ist es bedeutungsvoll und kann einen großen Einfluss auf Ihr späteres Leben und Ihre Behandlungen bei Krankheiten nehmen.

Da sich viele Referendare einfach nicht gerne mit den unterschiedlichen Angeboten auseinandersetzen, wählen sie oft die günstigste Variante. Wir haben da aber die Erfahrung gemacht, dass die günstigste Option nicht die Beste ist. Bei vielen besonders preiswerten Angeboten handelt es sich nur um Lockangebote, die auf Lebenszeit gesehen gar keine finanziellen Vorteile bringen. Nach dem Referendariat wird der Beitrag erhöht und oft sogar ganz ordentlich! Sodass es sein kann, dass die Beitragskosten insgesamt höher liegen als die Beiträge bei einer Krankenversicherung mit schon Anfangs etwas höheren Beiträgen. Da Sie vermutlich Ihre Krankenversicherung für Ihr gesamtes Leben abschließen, kommt es auf die Summe der Beitragskosten über die gesamte Laufzeit gesehen an.

Auf PKV Erfahrungen setzen

Eine weitere Vorgehensweise bei der Wahl der PKV für das Referendariat ist das Vertrauen auf Erfahrungen im Bekanntenkreis. Wenn einer Person eine bestimmte private Krankenversicherung gefällt und sie bei Ihrer Absicherung keine Probleme hat, wird diese PKV oft weiterempfohlen. Sie als Referendar denken dann vielleicht, dass genau die private Krankenversicherung für Sie eine gute Wahl wäre. Wenn XY nichts an der PKV auszusetzen hat, warum sollten Sie das? Allerdings möchten wir Ihnen dringend davon abraten, so vorzugehen.

Dass ein Bekannter eine private Krankenversicherung empfehlen kann, hat nichts damit zu tun, ob diese auch die richtige PKV für Sie ist. Zum einen wird Ihr Bekannter vermutlich noch nicht so viele Leistungsfälle gehabt haben, dass eine Schwäche der PKV auffallen könnte und zum anderen geht er in diese PKV mit ganz anderen Voraussetzungen als Sie. Sie müssen beachten, dass Sie vor dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung Gesundheitsfragen ausfüllen müssen. Sie geben dem Versicherer also Auskunft über Ihren Gesundheitszustand und er wird daraufhin die Beiträge kalkulieren. Weil Ihr Bekannter eine ganz andere Vorgeschichte haben wird als Sie, können Sie nicht von seinen Beitragskosten auf Ihre Kosten schließen. Natürlich ist eine Empfehlung nach eigener Erfahrung immer nur gut gemeint, aber in diesem Fall ist sie leider wertlos.

PKV bei der Marktführerschaft

Ein ähnliches Prinzip steckt dahinter, wenn Sie Ihre Versicherung bei einer Versicherungsgesellschaft abschließen aufgrund Ihrer Marktführerschaft in diesem Bereich. Nur weil viele Menschen bei diesem Versicherer versichert sind, ist es nicht automatisch eine gute Wahl. Die Größe ist kein Indiz für die besten Konditionen.

Der Testsieger kann nur gut sein

Mittlerweile gibt es eine Menge Testportale, die sogenannte Testsieger küren. Diese finden Sie, wenn Sie nach einer privaten Krankenversicherung für Ihr Referendariat suchen. Doch generell sind die Testsieger wenig individuell und es kann nicht herausgefunden werden, wer die Versicherungen getestet und anschließend bewertet hat. Die fehlende Transparenz und Verständlichkeit macht es schwierig nachzuvollziehen, weshalb gerade die eine private Krankenversicherung für Referendare so gut geeignet ist.

Je nach Bewertungskriterien spielen oft der Unternehmenserfolg und das Wachstum der Versicherungsgesellschaft eine Rolle. Besonders, wenn das Testportal sehr wirtschaftlich angehaucht ist. Inwiefern das für die Konditionen, Leistungen und die Fairness einer Versicherung spricht, ist nicht klar.

Unser Fazit

Sie sollten bei der Wahl der Krankenversicherung für Beamte nicht auf die Erfahrungen anderer Personen oder den Angaben in Testportalen vertrauen, da die Maßstäbe immer anders sein werden als Ihre eigenen. Wenn Sie sich eine private Krankenversicherung wünschen, die zu Ihren Vorstellungen und Maßstäben passt, dann ist eine individuelle Beratung der richtige Schritt. Unsere Onlineberatung geht auf Ihre Bedürfnisse ein und umfasst ein breites Repertoire an Versicherungsangeboten. Wir suchen mit Ihnen gemeinsam die PKV, die zu Ihnen als Referendar, aber auch darüber hinaus passt. Melden Sie sich für ein ortsunabhängiges Beratungsgespräch bei uns!

Weitere interessante Beiträge

Die wichtigste Absicherung für jeden Beamten

PKV für Beamte
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung ist meist eine Entscheidung für den Rest des Lebens. Wir helfen Ihnen dabei und zeigen Ihnen transparent alle Optionen.
Jetzt mehr erfahren
DU für Beamte
Im Fall einer Dienstunfähigkeit ist die finanzielle Existenz gefährdet. Zu gesundheitlichen Herausforderungen, sollten keine finanziellen Sorgen kommen. Die DU schützt davor.
Jetzt mehr erfahren
Diensthaftpflicht
Schutz vor finanziellen Schäden bei Haftung gegenüber Bürgern, Kollegen oder dem Dienstherrn: mit der Diensthaftpflicht sorgen Sie für Haftungsfälle vor. Wir finden den passenden Schutz.
Jetzt mehr erfahren
Ihre Vorteile mit DeBeam
Langjährige Erfahrung in der Beratung von Beamten
Unabhängiger Vergleich mit vielen Testsiegern 
Die besten Tarife für jede Lebensphase

Jetzt Beratungstermin vereinbaren