Kontakt

Versicherungen für Mitarbeiter der Kirche

Alles voll digitalisiert, auf Dich angepasst und ohne Mehrkosten.
Jetzt Beratung vereinbaren
DeBeam Beamtenversicherung Bild zur Kirche

Die 3 wichtigsten Versicherungen für Mitarbeiter der Kirche

Die 3 wichtigsten Versicherungen für Mitarbeiter der Kirche

Daran sollten Sie denken

Versicherungsberatung für Mitarbeiter der Kirche

Kirchen gehören nicht direkt zum Öffentlichen Dienst, obwohl Sie als öffentlich-rechtliche Körperschaften gelten. Als Mitarbeiter der Kirche fragen Sie sich sicherlich, wie Sie abgesichert sind bzw. wie Sie sich versicherungstechnisch aufstellen sollten. Arbeiten Sie nur ehrenamtlich in einer Kirchengemeinde, dann besteht in der Regel eine gesetzliche Unfallversicherung sowie von der Kirche abgeschlossene Sammelversicherungsverträge, die Haftpflicht-, Unfall-, Gebäude- und Inventar-Schäden abdecken. Wie genau es für Sie als Ehrenamtler oder Angestellter der Kirche um die Absicherung im Ernstfall steht, können wir individuell in einem Beratungsgespräch herausfinden. Dafür können Sie einfach unser Kontaktformular nutzen, um einen ersten Termin zu vereinbaren.
Ihre Vorteile mit DeBeam
Langjährige Erfahrung in der Beratung von Beamten
Unabhängiger Vergleich mit vielen Testsiegern 
Die besten Tarife für jede Lebensphase

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Die individuelle und unabhängige Beratung für Mitarbeiter der Kirchengemeinden

Unser Kunde ist unser Mandant. Für uns ist wichtig, dass Sie am Ende einer Beratung keine Fragen mehr haben und sich von uns umfassend informiert fühlen. Natürlich ist Ziel einer jeden Beratung, dass Sie den optimalen Versicherungsschutz für Ihre Situation finden. Dabei helfen wir Ihnen! Denn für uns geht es darum, dass Sie eine Versicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis finden. In zwei Schritten kommen wir zu diesem Ziel:
DeBeam Beamtenversicherung Bild-zu Versicherungen Kirchenmitglieder

1. Ihre Wünsche & Vorstellungen:

Zunächst finden wir heraus, was Sie sich wünschen und welche Leistungen sowie Absicherungen für Sie wichtig sind. Mit welchen Leistungen fühlen Sie sich sicher und wie viel Budget können Sie für sinnvolle Versicherungen in monatliche bzw. Jährliche Beiträge stecken? Denn am Ende sollen Sie sorgenfrei durchs Leben gehen können.

2. Unser Know-how und Versicherungsrepertoire:

Im zweiten Schritt kombinieren wir Ihre Vorstellungen mit unserem Wissen und der jahrelangen Erfahrung. Welche Leistungen wirklich wichtig sind, welcher monatliche Beitrag vertretbar ist und mit welchen Versicherungen sie generell am besten fahren, werden wir Ihnen dann erläutern.
Im Anschluss bleibt natürlich Ihnen überlassen, ob und für welche Versicherungen Sie sich entscheiden.

Welche Versicherungen benötigen Mitarbeiter der Kirche?

Wie jede Person benötigen Sie als Mitarbeiter der Kirche eine passende Krankenversicherung. In der Regel sind Sie ebenfalls wie alle anderen Beamten beihilfeberechtigt, weshalb Sie die Möglichkeit haben, eine günstigere private Krankenversicherung in Anspruch zu nehmen. Ein Teil der Kosten, die aufgrund von Krankheiten entstehen, wird dann über die Beihilfe gedeckt.
Darüber hinaus ist eine Diensthaftpflichtversicherung auch als Mitarbeiter der Kirche eine gute Entscheidung. Es kann immer vorkommen, dass Sie Schäden grob fahrlässig verursachen, immer dann und wenn der Schaden vorsätzlich entsteht, kann der Arbeitgeber Sie in Regress ziehen. Je nach Tätigkeitsfeld kann es zu hohen finanziellen Belastungen kommen. Eine Diensthaftpflicht übernimmt in den meisten Fällen die Kosten dieser Schäden.
Sie möchten mehr über Versicherungen für Mitarbeiter der Kirche erfahren? Melden Sie sich jetzt zur individuellen Terminvereinbarung bei uns!